Die Karnevalsgesellschaft "Weyerer Blömche" wurde im Jahr 1971 gegründet. Ehe die neu gegründete Gesellschaft den Karneval in Weyer organisierte, gab es schon Karnevals-Aktivitäten der anderen Ortsvereine. Mit Sitzungspräsident Hans Brendt startete die Gesellschaft 1977 in ihre erste Prunksitzung. Seit 1983 gibt es neben der Sitzung für Erwachsen die Kindersitzung. 1990 etablierte sich zum ersten Mal ein Damenelferrat mit einem Dreigestirn: Prinz Franz I. (Franz Hamacher). Jungfrau Franziska (Franz-Peter Vossel) und Bauer Franz (Franz Esser). Im Jahr 1997 waren die "Pänz" an der Macht in Weyer; das Kinderdreigestirn Prinz Björn I. (Wassong), Bauer Christoph I. (Stoltz) und Jungfrau Thomina I. (Thomas Metzen) sorgten in und um Weyer für Furore. Mit Prinz Josef I. und Prinzessin Uschi I (Metzen) feierten die Blömche erstmals mit einem Prinzenpaar durch die Session 2000/2001. Ihnen folgte Prinz Robert I. (Schneider) als Tollität der Session 2001/2002. Im Jahr 2004 feierten die Blömchen ein jeckes Jubiläum: 33 Jahre Karnevalsgesellschaft. Durch die Jubiläumssession führten Prinz Karl-Josef I. und Anita I. (Runow). Der Rosensonntagszug sowie der Preis Kostüm- und Maskenball am Karnevalsfreitag sind feste Termine der KG.

Weitere Informationen zur Karnevalsgesellschaft erhalten Sie unter:

http://www.bloemche.de/ oder 0 24 84 / 91 93 06

Kontakt Karnevalsverein

1. Vorsitzender

Björn Wassong

Tel. 02484 / 919305

bjoern.wassong(at)koeln.de



2. Vorsitzender

Robert Schneider

Tel. 02484 / 2203

Impressum

Copyright © 2014 - Vereinskartell Weyer - All Rights Reserved.